Hockeymädchen erkämpfen erste Punkte

Die Mädchen C der Spielgemeinschaft aus Lauchhammer und Niesky trat zum ersten Punktspielturnier der Feldsaison beim ESV Dresden an. Bei besten Bedingungen auf dem Kunstrasen am Emrich-Ambros-Ufer waren der SV Tresenwald, der HCLG Leipzig und der ATV Leipzig die ersten Gegner in der beginnenden Feldsaison.

Der knappe aber verdiente 2 – 1 Sieg gegen die Mädels aus Tresenwald motivierte die Mannschaft ungemein und auch im zweiten Spiel gegen den HCLG blieb die Mannschaft nicht ohne Chancen auf die nächsten drei Punkte. Mit dem 1-1 Remie am Ende konnte das Ziel nicht ganz erreicht werden, die kämpferische Leistung stimmte aber.

Erst im letzten Spiel gegen den ATV Leipzig schlichen sich immer wieder Fehler ein und der schnellen Führung hatte die Mannschaft nicht viel zu entgegnen. Eigene Chancen zur Resultatsverbesserung gab es auch, am Ende hieß es dann aber doch 0 – 5 für die Leipziger Hockeymädels.

Die Tore erzielten diesmal Melanie und Lilly(2) für die Mannschaft den Erfolg erkämpften aber alle Mädels gemeinsam.

Alle Ergebnisse und die aktuelle Tabelle gibt es unter https://hcl1953.de/tabelle-und-spielplan-maedchen-c-feld/

Das könnte Dich auch interessieren …