Knaben A erfolgreich in Meerane

Am Samstag starten die Knaben A in die Hallensaison in Meerane. Personell arg gebeutelt, durch 4 Ausfälle, reisten die Jungs aus Lauchhammer nach Sachsen. Erster Gegner war der Gastgeber aus Meerane. Die Jungs fanden schwer ins Spiel und kassierten gleich zu Beginn ein Gegentor. Kein optimaler Start , aber trotzdem wurde es mit zunehmender Zeit besser. Erste Chancen konnten selbst nicht genutzt werden, ein Eckentor der Sachsen stellte den Halbzeitstand von 2:0 her.
Aber Aufgeben war keine Alternative, es sollte besser werden. Ein verwandelter Siebenmeter stellte den Anschluss her. Jetzt übernahm der HCL deutlich die Initiative im Spiel und gelangte durch eine Strafecke zum Ausgleich. Durch immer mehr Druck auf die Jungs aus Meerane ergaben sich auch noch Chancen zum Sieg. Durch ein tolles Tor zum 3:2 belohnten sie sich selbst mit dem 1.Saisonsieg.

Im 2.Spiel ging es gegen die Jungs aus Leipzig vom HCLG, die deutlich mehr Spieler zur Verfügung hatten. Wieder wurde der Start etwas verschlafen und mit einem Gegentor bestraft. Diesmal gelang der Ausgleich schon kurz danach, mit einem weiteren Tor nach einer Strafecke. Es gab auf beiden Seiten Chancen zur Führung,der Torhüter des HCL konnte aber alles abwehren. Der HCL spielte dann kurz vor Schluss einen Konter mustergültig. Der Lohn war der umjubelte Siegtreffer. Eine ganze starke Leistung aller Spieler an diesem Tag .

Jens Hebestreit

Das könnte Dich auch interessieren …