Knaben A weiterhin ungeschlagen an der Spitze

Bei winterlichem Wetter ging es zu den Hockeyfreunden aus Niesky. Leider schaffte der Gegner aus Meerane nicht die Anreise nach Niesky. Damit fiel das 1.Spiel aus und es begann das Warten auf den Anpfiff zum Spiel gegen den HCLG Leipzig.
Die Jungs konnten die Spannung nicht richtig hoch halten und begannen das Spiel nicht mit dem nötigen Elan gegen den Tabellenzweiten. Sofort kam die Abwehr unter Druck und fehlende Abstimmung führte zu mehreren Chancen der Leipziger. Viele unnötige eigene Fehler begünstigten das Leipziger Spiel.
Durch gute Paraden des Torhüters konnte das Unentschieden gehalten werden. Durch eine gute Einzelleistung gelang dem HCLG doch vor der Pause noch die Führung. In der Halbzeit wurde nochmal auf eigenen Stärken hingewiesen. Endlich zeigten die Jungs, was sie können und warum sie Tabellenführer sind. Es wurde konsequent in der Abwehr gearbeitet und schnell gekontert. Mitte der 2.Halbzeit gelang nach einer Strafecke der Ausgleich. Der HCL war jetzt immer wieder gefährlich im Schusskreis der Leipziger. Leider wurden wieder viele Chancen zur Führung liegen gelassen. Als alle schon mit den Unentschieden rechneten gelang durch gutes Pressing noch ein Ballgewinn. Sekunden vor Schluss fiel doch noch der Siegtreffer. Es war knapp, aber am Ende verdient für den HCL. Es zeigte sich , das die Mannschaft in dieser Saison immer an sich glaubt und auch personelle Ausfälle auffangen kann. Starke Leistung!!

Alle Ergebnisse und die aktuelle Tabelle gibt es unter Spielplan und Ergebnisse Knaben A

 

Das könnte Dich auch interessieren …