Knaben A weiter ungeschlagen!

Am zeitigen Sonntagmorgen ging die Fahrt nach Chemnitz für die Nachwuchsspieler des HCL. Dort wartete diesmal als Gegner der HV Pillnitz im 1.Spiel. Pillnitz begann sehr stark und setzte die Abwehr des HCL gehörig unter Druck. Allein die gute Torwartleistung und eine Menge Glück hielten den HCL im Spiel. Bei mehr Cleverness des Gegners, wäre ein hoher Rückstand auch verdient gewesen. So konnte sich der HCL nur einmal gut in Szene setzen in der 1.Halbzeit, aber auch hier gelang kein Torerfolg. Im 2.Abschnitt stellten sich die Jungs besser zum Ball und Gegner und bekamen dann auch die Torchancen. Durch eine Strafecke ging der HCL in Führung. Chancen zur Veränderung des Ergebnisses waren auf beiden Seiten vorhanden. Glücklich gewann der HCL am Ende dieses Spiel.
Im 2.Spiel ging es gegen den Gastgeber aus Chemnitz. Schon in der vorigen Woche gab es diese Begegnung mit einem knappen Sieg für den HCL. Die Mannschaft war gewarnt und diesmal auch gleich gut im Spiel. Immer wieder bekamen sie Torschüsse aus guten Positionen. Leider überhastet und ungenau wurde eine Vielzahl vergeben. Erst ein 7-Meter brachte die Führung für den HCL. IM Gegenzug gelang Chemnitz gleich der Ausgleich. Unbeeindruckt spielten die Jungs weiter nach vorn, so das ein verdienter Halbzeitstand von 3:1 zu Stande kam. Am Ende stand ein verdienter 5:3 Sieg zu Buche. Die Nachwuchsspieler des HCL sind damit in der Hallensaison weiter ungeschlagen, trotz sehr dünner Personaldecke.

Weiter geht es in 2 Wochen in Niesky, gegen 2 starke Gegner aus Meerane und Leipzig!

Alle Ergebnisse und die aktuelle Tabelle gibt es unter Spielplan Knaben A

 

Das könnte Dich auch interessieren …