Knaben A übernehmen Tabellenspitze

Am Samstag trafen die Nachwuchsspieler aus Lauchhammer in Dresden auf beide Mannschaften aus Pillnitz. Im 1.Spiel gegen die 2.Mannschaft des HV Pillnitz gelangen 2 schnelle Tore. Jederzeit wurde das Spiel kontrolliert und bestimmt. Lediglich die Torchancen wurden nicht konsequent genutzt. Sicher wurde das Spiel mit 4:1 gewonnen. Alle 4 Tore erzielte Hannes Bauer. Der Gegentreffer wurde leider durch eigene Fehler begünstigt. Im 2.Spiel ging es gegen die 1.Mannschaft aus Pillnitz. Auch hier spielten die Jungs vom Hockeyclub Lauchhammer hoch überlegen. Eine schnelle 2:0 Führung durch Tore von Steve Uhle und Matthias Manig waren der Halbzeitstand. Nach der Pause wurden wieder viele Chancen vergeben. Eine verwandelte Strafecke durch Pillnitz stellte den Endstand von 2:1 her. Mit diesen beiden Siegen konnte die Mannschaft erstmals an die Tabellenführung in der Gruppe A klettern. Nächste Woche in Wurzen gilt es genauso zu spielen und die nötigen Punkte für die Endrunde zu sammeln.

Das könnte Dich auch interessieren …